Presseinformation KIT 098/2014

Der elektrische Laufbursche FiFi folgt auf einen Wink

Gestengesteuerte, autonome Fahrzeuge wie das Assistenzsystem FiFi können wertvolle Helfer in logistischen Umschlagplätzen und Lagern werden.

weiterlesen...

BÄR Automation Automatica 2014

Nach vieraufregenden Messetagen endete die Automatica 2014 mit 34.500 Messebesuchern aus über 100 Ländern. Wir hoffen, dass wir Sie zu neuen Ideen und Gedanken inspirieren konnten und hoffen Ihnen einen Einblick über die kundenspezifische Systemlösungen der Firma BÄR gegeben zu haben. Die gesamte Firma BÄR Automation dankt allen Besuchern für Ihr starkes Interesse an unseren Produkten sowie der überaus positiven Stimmung auf unserem Messestand.

Ein Highlight des Messeauftritts war die Vorstellung unseres FiFi im Bereich der Servicerobotik. Der FiFi folgt dem Benutzer und wird über Gesten gesteuert oder führt selbständig Transporte aus. Er ist ein Beispiel für die zukunftsorientierte Mensch-Maschine-Kooperation und ist somit der ideale Weggefährte in der Intralogistk.

Impressionen:

Startveranstaltung ARENA2036

Gemeinsam in Stuttgart für nachhaltigen Automobilbau und Produktionswelt der Zukunft

An der Startveranstaltung der flexiblen Forschungsfabrik ARENA2036 für das Automobil der Zukunft nahmen am 3. Juni 2014 in Anwesenheit von Ministerpräsident Winfried Kretschmann über 150 hochrangige Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik auf dem Universitätscampus Vaihingen teil. Im dort neu entstehenden Forschungsgebäude werden Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft mit finanzieller und politischer Unterstützung durch den Bund und das Land Baden-Württemberg zusammenarbeiten, um bis zum Jahr 2036 – dem 150-jährigen Jubiläum des Automobils – neuartige, ressourceneffiziente und wettbewerbsfähige Produktionsmodelle und -systeme zu realisieren. In der Forschungsfabrik für das Auto der Zukunft entstehen mit einem Investitionsvolumen von 30 Mio. Euro 160 Arbeitsplätze für höchstqualifizierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich mit wandlungsfähiger Produktion und funktionsintegriertem Faserverbund-Leichtbau in der Serienfertigung von Fahrzeugen beschäftigen.