2015

ARENA 2036 - Imagefilm 2015

Der Forschungscampus ARENA2036 ist eine neue Kooperationsform, bei dem unterschiedliche Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft unter einem Dach innovative Zukunfts-Themen zur Produktion und Leichtbau erforschen.

Presseinformation n-tv

Roboter "Fifi" folgt auf Schritt und Tritt

 

Auf der Hannover Messe ist die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine ein zentraler Trend für das Megaprojekt Industrie 4.0.

Weiter zum Artikel...

Intralogistik-Netzwerk in Baden-Württemberg e.V. (I.N.)

 

Kompetenzen bündeln – Innovationen beschleunigen

I.N. vernetzt Wissenschaft und Wirtschaft

Das Intralogistik-Netzwerk in Baden-Württemberg e.V. (I.N.) steht für anwendungsnahe Forschung und Entwicklung, gemeinsam mit Hochschulen und Unternehmen.

Die Unternehmensdichte in der Intralogistik ist in Baden-Württemberg weltweit einzigartig und geprägt von vielen KMUs, die in ihrem Segment “Hidden Champions” sind. I.N. fasst diese Vielfalt zusammen und ist deutschlandweit das einzige Cluster für Intralogistik.

Das Intralogistik-Netzwerk in Baden-Württemberg e.V. (I.N.) gründete sich im Dezember 2006 mit dem Ziel, durch eine engere Zusammenarbeit der Intralogistik-Anbieter und -Anwender, -Forscher und -Hochschullehrer den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg zu stärken.

Der landesweit tätige, gemeinnützige Verein umfasst rund 80 Mitglieder und widmet sich insbesondere dem Wissens- und Technologietransfer, der Förderung von Wissenschaft und Forschung in der Intralogistik mit angrenzenden Fachgebieten, dem Erfahrungsaustausch und der Förderung von Aus- und Weiterbildung in der Branche.

Er vertritt die Belange der innerbetrieblichen Logistik in der bundesweiten Initiative go-cluster in Alleinstellung.

http://www.intralogistik-bw.de/